Laptops und Lederhosen

Wir sind ein auf Wasserstoff fokussiertes Clean Tech Unternehmen aus München, das sich auf die Umrüstung und Einführung von Wasserstoffmotoren für schwere Nutzfahrzeuge spezialisiert hat. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Lösung für die Transportindustrie zu bieten, indem wir herkömmliche, mit fossilen Brennstoffen betriebene Motoren durch wasserstoffbasierte Motoren ersetzen.

Wer wir sind und was wir tun

Das Thema Wasserstoff in all seinen Facetten zu verstehen, ist ein wesentlicher Eckpfeiler der KEYOU-DNA. Wir verstehen den Wasserstoffmotor als Ganzes. Und dazu gehören Antrieb, Fahrzeug und Peripherie – ebenso die Art des Speichersystems. Aus diesem Verständnis heraus haben wir uns zum H2 Mobilitätsanbieter entwickelt, bieten Flottenbetreibern ein attraktives pay-per-use-Modell an und helfen mit, den Mobilitätssektor zu dekarbonisieren. Wir setzen auf Erfahrung und H2-Expertise ebenso wie auf „Social Skills“ und Individualität. Wir haben uns der Schaffung einer saubereren und nachhaltigeren Zukunft für den Verkehr verschrieben. Mit unserer innovativen Technologie und unserem Engagement für Nachhaltigkeit sind wir stolz darauf, an der Spitze der Wasserstoffrevolution zu stehen.

Group of KEYOU employees in front of a window
Two colleagues talking

Angetrieben durch Innovation und Expertise.

Wir sind ein Team von Ingenieuren, Klimarettern, Technikern, Wirtschaftsexperten und Motorenliebhabern. Was mit einem kleinen Team in einem kleinen Büro in Unterschleißheim bei München begann, hat sich zu einem schlagkräftigen und leidenschaftlichen Team mit Mitarbeitern aus zahlreichen Nationen entwickelt. Heute findet man uns zwischen Laptop und Lederhosen im Herzen von München, im alten Postpalais, neben der neuen Google Zentrale und Augustiner Biergarten. Hier bündeln wir all unsere Talente und unser Fachwissen im Hightech-Unternehmen KEYOU, um eine nachhaltige und kosteneffiziente Mobilitätslösung zu entwickeln – egal ob Berufseinsteiger oder „alter Hase“.

KEYOU's Unternehmensgeschichte

Im Laufe der Jahre ist es KEYOU gelungen, die bunten Träume seiner Gründer zu übertreffen. Denn inzwischen ist die kühne Idee, die Mobilitätsbranche (ein klein wenig) zu revolutionieren, Wirklichkeit geworden.

2015

KEYOU wurde am 25. September 2015 von den drei ehemaligen BMW-Ingenieuren Thomas Korn (CEO), Markus Schneider (COO) und Alvaro Sousa (CIO) gegründet. Die drei Gründer stehen bis heute an der Spitze des Unternehmens.

2016

Die Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH aus Nürtingen ist seit Ende 2016 als strategischer Investor an KEYOU beteiligt. Das Unternehmen hat die gesamte Anschubfinanzierung (Serie A) übernommen.

2017

Im Juni zeigen wir an unserem damaligen Prüfstand in Nordhausen erstmals einer breiten Öffentlichkeit unseren Prototypmotor. Im gleichen Jahr gewinnen wir unseren ersten Award (Green Product Award).

2018

Erste Umsätze mit großen OEMs durch klassische Entwicklungsdienstleistungen. German Innovation Award. Am Prüfstand erreichen wir erstmals einen Wirkungsgrad von 44,5% – Weltrekord! KEYOU wächst, bald brauchen wir ein neues Büro.

2019

KEYOU wächst weiter, erste Überlegungen, nach München „überzusiedeln“. Der von KEYOU umgerüstete Prototyp-Motor läuft stabil. KEYOU erstmals in der japanischen und chinesischen Presse.

2020

Wir starten das EIC Förderprojekt, bauen einen 18-Tonnen LKW auf, der später die CO2-Zero Emission EU-Norm erfüllen wird. Wir kommen auf die SET-100-List, gehören damit zu den 100 zukunftsweisendsten und innovativsten Start-ups weltweit.

2021

Nach sechs Jahren in Unterschleißheim bei München hat sich KEYOU entschlossen, in das Herz Münchens zu ziehen. Heute belegt das Hightech-Unternehmen zwei Etagen im alten Postpalais, direkt neben der Google-Zentrale und dem Augustiner Biergarten.

2022

Mit der Nagel-Group, ES Kapital, dem Family Office Besto und dem verlängerten Arm der EU, dem EIC, haben wir eine starke Investorengruppe zusammen. Start der Serie B-Finanzierung. Das Finanzierungsprojekt HyCET ist angelaufen: Bau eines 13l-Motors mit Volvo für 40-Tonnen-Lkw.

2023

KEYOU hat einen weiteren wichtigen Meilenstein der Mission, die Transportindustrie zu revolutionieren, erreicht. Im April fuhr der Prototyp des KEYOU-LKWs zum ersten Mal auf öffentlichen Straßen!

Unsere Mission und Werte

Unsere Mission ist einfach, klar und geradlinig. Von Beginn hatten wir die Motivation, den Mobilitätssektor mithilfe von Wasserstoff zu revolutionieren, den Anspruch, emissionsfreie Wasserstoffmotoren auf den Markt zu bringen, die alltagstauglich und wirtschaftlich zugleich sind. Heute ermöglichen wir nachhaltige und wettbewerbsfähige Wasserstoffmobilitätslösungen, indem wir bestehende Dieselmotoren in emissionsfreie Wasserstoffmotoren umwandeln.

Wir lieben, was wir tun

Wir sind leidenschaftlich bei dem, was wir tun. Innovationen zu kreieren und Probleme im Sinne des Kunden zu lösen, treiben uns an. Wir wollen die beste Lösung bieten.

Discussion scene

Wir sind kreativ und professionell

Unser Team bringt Kreativität und eine spezielle „KEYOU-Perspektive“ in jedes Projekt ein und liefert innovative Lösungen mit einem Höchstmaß an Professionalität.

Young KEYOU colleagues in the hallway

Wir schätzen das Team und sind empathisch

Wir wissen, dass jedes Projekt einzigartig ist und eine persönliche & intensive Betreuung erfordert. Deshalb nehmen wir uns die Zeit, unseren Kunden zuzuhören und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Unser Expertenteam ist hochqualifiziert und empathisch zugleich, sucht nach Lösungen, die Kundenerwartungen übertreffen.

Wir werden jeden Tag stärker und besser

Kontinuierliches Lernen und ständige Verbesserung bilden das Herzstück unseres Unternehmens. Unser Team ist stets auf der Höhe der Zeit, erforscht neue Technologien und kreiert innovative Ideen, um nachhaltige Lösungen anbieten zu können. Unser Ziel ist es, außergewöhnliche Ergebnisse zu liefern.

Wir setzen auf Vertrauen und Wahrheit

Vertrauen ist für uns von größter Bedeutung. Vertrauen zwischen den Mitarbeitern, aber auch Vertrauen zu Geschäftspartnern und Kunden. Wir pflegen Integrität und Transparenz in all unseren Interaktionen. Wir orientieren uns an Fakten, Zahlen spielen eine große Rolle, wir lassen aber auch unser Herz sprechen.

Smiling colleagues talkingDiscussion sceneYoung KEYOU colleagues in the hallwayYoung female colleagueGroup of colleagues talking

Gründer & Management

Erfahrene Manager mit jeweils unterschiedlicher Expertise zeichnet das KEYOU-Management aus. Die Gründer kennen sich seit langem und haben eine gemeinsame Vision: Thomas Korn, Markus Schneider und Alvaro Sousa sind drei Ingenieure mit jeweils über 20 Jahren Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von alternativen Antrieben. Gemeinsam verfolgt das KEYOU-Management ein Ziel: erschwingliche und saubere Mobilität auf Basis des nachhaltigen und energiereichen Kraftstoffs der Zukunft - Wasserstoff.

Personal Image of a member from Flow Ninja.
Thomas Korn
CEO & Co-Founder
Thomas Korn
CEO & Co-Founder
Als CEO und Mitgründer von KEYOU setzt Tom nun seinen Traum von der Entwicklung nachhaltiger und sauberer H2-Motoren in die Tat um.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Markus Schneider
COO & Co-Founder
Markus Schneider
COO & Co-Founder
Markus ist als Chief Operating Officer (COO) verantwortlich für Prozesse, Infrastruktur und Ressourcen und kann dabei auf seine Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen bei BMW zurückgreifen.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Alvaro Sousa
CIO & Co-Founder
Alvaro Sousa
CIO & Co-Founder
Alvaro hat als CTO die Entwicklung des KEYOU-inside-Systems vorangetrieben. Als Chief Innovation Officer ist er nun für die strategische Weiterentwicklung der KEYOU-Produktlinie verantwortlich.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Olaf Bergner
Chief Financial Officer
Olaf Bergner
Chief Financial Officer
Olaf ist ein erfahrener Manager, der auf ein breites Spektrum an Management- und Gründungserfahrung zurückgreifen kann. Als Chief Financial Officer leitet er das KEYOU-Finanzteam, während er aktiv neue Finanzinvestoren akquiriert.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Jürgen Nadler
Chief Marketing Officer
Jürgen Nadler
Chief Marketing Officer
Überzeugt von Konzept, Technologie und Gründerteam stieg Jürgen Nadler im Gründungsjahr in das Hightech-Unternehmen ein und konnte als Chief Marketing Officer das Start-up erfolgreich als Hightech-Unternehmen am Markt positionieren.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Christoph Walter
Chief Sales Officer
Christoph Walter
Chief Sales Officer
In 19 Jahren beim ADAC übernahm Christoph Walter verschiedene Führungspositionen. Als Chief Sales Officer ist er seit Januar 2024 bei KEYOU für den Ausbau und die strategische Weiterentwicklung von Vertrieb und Business Development verantwortlich.

Mitgliedschaften & Verbände

Wir sind Teil eines breiten Spektrums von Verbänden, die sich mit Mobilitätsthemen sowie H2-Technologien befassen. In diesen Netzwerken tauschen wir unser Wissen über Wasserstoff und Wasserstoffmotoren aus und gewinnen interessante (politische) Erkenntnisse.

Unser Beirat

Die Mitglieder des Beirats von KEYOU sind mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Automobilbranche ein wichtiger Sparringspartner für unser Management-Team. Gemeinsam diskutieren sie strategische Themen und die Herausforderungen der Zukunft, manchmal auch "nur" über die tägliche Geschäftspraxis, um die richtigen Entscheidungen im Sinne von KEYOU zu treffen.

Personal Image of a member from Flow Ninja.
Prof. Dr. Manuel Aguiar
Mitglied des Beirats
Prof. Dr. Manuel Aguiar
Mitglied des Beirats
Manuel Aguiar ist Universitätsprofessor und Topmanager mit großem sozialem Engagement.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Rudolf Ellensohn
Mitglied des Beirats
Rudolf Ellensohn
Mitglied des Beirats
Rudolf Ellensohn ist ein erfahrener Automobilexperte und ehemaliger leitender Angestellter von Liebherr und IVECO.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Dr. Ulrich Bez
Mitglied des Beirats
Dr. Ulrich Bez
Mitglied des Beirats
Ulrich Bez ist ein hochqualifizierter Automobilingenieur und Visionär. Als ehemaliger C-Level arbeitete er bei Porsche und Aston Martin.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Prof. Dr. Jörg Zürn
Mitglied des Beirats
Prof. Dr. Jörg Zürn
Mitglied des Beirats
Jörg Zürn ist eine echte Unternehmerpersönlichkeit mit über 34 Jahren Berufserfahrung im Daimler-Konzern als C-Level Executive.
Personal Image of a member from Flow Ninja.
Holger Mandel
Mitglied des Beirats
Holger Mandel
Mitglied des Beirats
Holger Mandel ist ehemaliges Vorstandsmitglied der MAN Truck & Bus SE und Vorsitzender der Geschäftsführung von MAN Truck & Bus Deutschland.

Preisgekrönte Experten für Wasserstoffmotoren

Wir wissen, dass Auszeichnungen nicht alles sind, aber wir sehen sie als Anerkennung unserer Arbeit, ist es doch auch eine Auszeichnung für das, was wir bisher geleistet haben. Wir freuen uns, dass man unsere Arbeit schätzt, ja vielleicht sogar unsere Vision teilt. Nicht zuletzt deshalb sind wir natürlich auch ein klein wenig stolz, dass wir in den letzten Jahren mit vielen wichtigen Branchenpreisen ausgezeichnet worden sind.
WERDEN SIE ZUM PIONIER
·
WERDEN SIE ZUM PIONIER
·
WERDEN SIE ZUM PIONIER
·
WERDEN SIE ZUM PIONIER
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·
Become a Pioneer
·

Step inside the future of mobility!